“Wer ein WARUM zum Leben hat, erträgt fast jedes WIE (Nietzsche).»

Ich habe meine zehnjährige Tochter kürzlich gefragt: „Was ist dein Sinn im Leben?“ Sie gab mir eine so prompte, klare und aussagekräftige Antwort, die mich erstaunte. Selbst für Erwachsene ist es oft nicht einfach, diese Frage spontan zu beantworten.

Aber warum ist diese Frage wichtig? Die Frage ist wichtig, weil Menschen, die ein sinnvolles Leben führen, in verschiedenen Bereichen davon profitieren. Sie sind nicht nur glücklicher (Debate et al., 1993) und engagierter bei der Arbeit (Bonebright et al., 2000), sondern haben auch insgesamt ein höheres Wohlbefinden (Bonebright et al., 2000), eine grössere Lebenszufriedenheit (Chamberlain & Zika, 1988) und Kontrolle über ihr Leben (Ryff, 1989). Darüber hinaus verringert die Sinnfindung am Arbeitsplatz Stress und Depressionen und trägt gleichzeitig zu weniger Personalfluktuation, mehr Arbeitszufriedenheit und mehr Erfüllungserfahrung bei (Chen, 2007). Doch wie können wir Sinn im Leben finden?

Verstehen Sie Ihre Perspektiven

In einem ersten Schritt ist es entscheidend zu verstehen und sich bewusst zu sein, wie wir die Dinge und Situationen individuell betrachten. Die gleiche Situation kann für jemanden in Ordnung sein, während sie für jemand anderen eine absolute Katastrophe ist. Sinn kann überall gefunden werden, auch wenn etwas banal erscheint: Es hängt alles von unseren Perspektiven ab. In ähnlicher Weise kann ein und dieselbe Arbeit für eine Person eine Berufung (d.h. bei der Arbeit einen Sinn zu finden) und für eine andere Person eine Arbeit (d.h. auf der Grundlage rein finanzieller Motivation zu arbeiten) sein (Wrzesniewski et al., 1997). Nachdem wir also unsere Sichtweise der Dinge und Situationen verstanden haben, besteht der zweite Schritt zur Schaffung von Sinn in unserem Leben darin, Stärken zu verstehen.

Verstehen Sie Stärken

Während Stärken im Allgemeinen die eigenen Talente, Fähigkeiten und Fertigkeiten sind, sind Charakterstärken moralisch und universell bewertete Fähigkeiten, die positive Auswirkungen haben, wenn wir sie zum Ausdruck bringen (The Positivity Institute, 2020). Abgesehen von Stärken im Allgemeinen und Charakterstärken gibt es Signaturstärken, die eine der grossen Entdeckungen der Positiven Psychologie (ein Überbegriff für Theorien und Forschungen darüber, was das Leben am lebenswertesten macht) sind (Seligman & Csikszentmihalyi, 2000). Signaturstärken sind der Kern dessen, wer wir als menschliche Wesen sind, und die Stärken, die uns antreiben, wenn wir sie nutzen. Es sind die Stärken, die sich sehr leicht und natürlich ausdrücken lassen. Wenn Menschen in der Lage sind, sie jeden Tag neu zu erkennen und zu nutzen, trägt dies dazu bei, dass sie glücklicher und weniger deprimiert sind und dass sie bei der Arbeit zufrieden sind (Niemiec, VIA Institute on Character, 2013). Doch wie können Sie Ihre Stärken eruieren?

Wie können Sie Ihre Stärken eruieren, um Sinn im Business- und Privatleben zu finden?

Ihre Konstellation von Stärken im Allgemeinen, Charakterstärken und Signaturstärken herauszufinden ist auf der Grundlage verschiedener Ansätze möglich. Meine Klienten unterstütze ich mit verschiedenen effektiven Strategien, wie zum Beispiel:

Genauer gesagt, wir machen „Job Crafting“ auf der Grundlage ihrer Stärken, sei es für eine bestehende oder neue Aufgabe. Unter „Job Crafting“ versteht man arbeitsbezogene Veränderungen und Verbesserungen der Aufgaben und arbeitsbezogenen Aspekte, die zu mehreren positiven Ergebnissen beitragen, wie Arbeitszufriedenheit, Engagement, Glück, Leistung und Mobilität in neue Rollen (Wrzesniewski, 2014). Indem sie ihre Stärken herausfinden, lernen sie folglich, diese bewusster einzusetzen und so mehr Sinn und Zweck in ihrem Leben zu finden sowohl im beruflichen Kontext als auch im Privatleben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Eruierung der eigenen Stärken im Allgemeinen, Charakterstärken und Signaturstärken als Grundlage für ein sinnvolles und zielgerichtetes Leben von entscheidender Bedeutung ist. Wenn wir mit COVID-19 mit einer herausfordernden Situation konfrontiert werden, wie wir sie im Moment erleben, wird noch deutlicher, wer und was für uns in unserem Leben wichtig ist. Indem wir unserer Stärken bewusst werden, können wir Sinn in unser Leben bringen und damit auch andere unterstützen. Gerade in der aktuellen Situation wird uns bewusst, dass wir nur als Gemeinschaft stark sind und dass wir uns nur mit gemeinsamer Kraft und der eigenen Verhaltensweise gegen den Virus wehren können. Deshalb die Frage: Nutzen Sie Ihre Stärken ausreichend und haben Sie einen Sinn im Leben gefunden?

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
(Talmud)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.