Das eigene Potenzial erkennen und im Beruf entfalten – Tipps für Führungs- und Fachkräfte

  Empfinden Sie Ihre Arbeit als sinnvoll? Können Sie in Ihrem Beruf Ihr volles Potenzial entfalten? Erledigen Sie Ihre Aufgaben leidenschaftlich gern? Wenn Sie diese Fragen alle mit «Ja» beantworten können, dann dürfen Sie sich glücklich schätzen. Leider ist das weder selbstverständlich noch die Norm. Bei vielen Menschen ist es eher so: Nach einigen erfolgreichen […]

Digitale Transformation erfordert einen kulturellen Wandel

«Make it personal» war das Motto des diesjährigen Digital Festival Zürich. Die Podiumsdiskussion mit Dr. Elena Cortona, Alice Sachova, Doris Albisser und Christiane Leister hat mir sehr gut gefallen. Sie betonten, dass für eine erfolgreiche digitale Transformation ein starkes Engagement des Verwaltungsrats, der Geschäftsleitung und letztlich aller Mitarbeitendes des Unternehmens unerlässlich sei. Die Diskussionsteilnehmerinnen betonten […]

Drei Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Führung auf Distanz: Vertrauen, Flexibilität und Kreativität

„Mit der Digitalisierung verändert sich der Führungsrahmen für Führungskräfte seit Jahren und bietet den Mutigen, die sich auf diese neuen Methoden einlassen, mehr Flexibilität und Automatisierung. Mit COVID-19 war einer der beschleunigten Aspekte der Digitalisierung die Führung auf Distanz, welche für eine Vielzahl von Führungskräften Realität wurde.“ Führung auf Distanz bedeutet, ein virtuelles Team zu […]

Wie man die hohe Kunst des strategischen Netzwerkens beherrscht

„Strategisches Networking baut wertvolle Beziehungen auf und nicht nur einmalige Gelegenheiten.“ Wenn es erfolgreich gemacht wird, führt strategisches Networking mit einer relevanten Person automatisch zum Aufbau einer weiteren relevanten Beziehung, weil eine wertvolle Verbindung hergestellt wird, z.B. aufgrund von gemeinsamen Interessen, ähnlichen Zielen, Werten oder beruflicher Passion. In diesem Zusammenhang ist es entscheidend, sich zunächst […]

„Die Goldenen Fünf“: Ein Weg zum Wohlbefinden und letztlich zum beruflichen Erfolg

Der Begriff „Die Goldenen Fünf“ bezieht sich auf fünf Charakterstärken, die sich stets auf das Wohlbefinden bezogen haben (Park et al., 2004). Diese sind Hoffnung (d.h. der Glaube, dass man eine gute Zukunft schaffen kann), Enthusiasmus (d.h. sich dem Leben gegenüber energetisiert zu fühlen), Dankbarkeit (d.h. sich der positiven Aspekte des Lebens bewusst zu sein […]

„Die Balance muss stimmen“

Wie vereinbart man Beruf, Weiterbildung und Privatleben erfolgreich? Lesen Sie dazu mehr in meinem Interview im «INLINE» Magazin der FH SCHWEIZ: https://lnkd.in/d7WTrRC    

«Inspirierende Lebenswege – mit Leidenschaft und Engagement zum Erfolg»

«Inspirierende Lebenswege – mit Leidenschaft und Engagement zum Erfolg» war das äusserst interessante Thema des diesjährigen Businesstag für Frauen in Vaduz. Hochkarätige Referentinnen wie Politologin Anja Wyden Guelpa, FDP Parteipräsidentin Petra Gössi, Coach und Buchautorin Nicole Brandes, Shape-Tech-Vorstandsmitglied Melanie Gabriel vom Schweizer Fintech-Startup Yokoy sowie die Talkgäste Sandra Copeland, Spitaldirektorin des Liechtensteinischen Landesspitals und Shqiponja […]

Sollten gute Führungspersönlichkeiten Führungsvermögen als eine ihrer zentralen Charakterstärken haben?

Führungsvermögen Führungsvermögen ist eine der 24 Charakterstärken, wie Peterson und Seligman (2004) vorschlagen. Genauer gesagt, ist Führungsvermögen die Veranlagung, eine Gruppe zu organisieren und zu ermutigen, Aufgaben zu erledigen und gleichzeitig harmonische Beziehungen in der Gruppe aufrechtzuerhalten (VIA Character, 2020). Persönlichkeiten, die Führungsvermögen als Charakterstärke besassen, waren Franklin Roosevelt und Martin Luther King (Peterson & […]

Führungskräfte: Wie blühend ist Ihr Leben?

„Das gute Leben nutzt jeden Tag deine Signaturstärken, um authentisches Glück und reichlich Befriedigung zu erzeugen“, Martin Seligman (Gründer der Positiven Psychologie) Ein blühendes Leben: Was ist das? Blühen bedeutet, einfach definiert, das Erleben positiver psychologischer Kernmerkmale, z.B. Engagement, Sinn und Zweck (Seligman, 2012). Es gibt fünf Wege zum Aufbau eines blühenden Lebens, die unter […]